August-Sendung

Messages of Refugees Vol. VIII: Flüchtlingsbotschaften über Deutschland

Müll trennen, Rasen mähen, Abstand halten in der S-Bahn – was wundert dich an Deutschland, was ist hier anders als in der Heimat, was ist neu und fremd, aber auch: Was ist schön und besser – darum geht es in dieser Ausgabe von Messages of Refugees – Flüchtlingsbotschaften.

 

Die Anschläge von Ansbach und Würzburg haben auch viele Flüchtlinge verunsichert. So auch die Schüler des Berufsschulzentrums in Schweinfurt, die die letzte Sendung von Messages of Refugees gemacht haben. Ameen Nasir wundert sich über das Mülltrennungssystem in Deutschland, Mohamad Alkhalaf über die Vorliebe der Deutschen, Rasen zu mähen. Imaan H. fährt jeden Tag S-Bahn und hat seine Beobachtungen aufgeschrieben. Rania Mleihi hat den irakischen Schauspieler Amar Al-Kaisi getroffen, der beim Open Border Ensemble der Münchner Kammerspiele mitspielt und mit ihm über Unterschiede zwischen Deutschland und Irak gesprochen.

Von Ameen Nasir am 5. August 2016 um 1:49 Uhr