Das Repro vom 27.01.2014 in Osnabrück (Niedersachsen) zeigt einen Comicstrip der in Tunesien geborenen und in Berlin aufgewachsenen Studentin Sonfeina Hamed. Die junge Frau studiert in Osnabrück das Fach "Interkulturelle Psychologie" und nutzt ihre Comics, um das Bild zwischen Islam und der westlichen Welt humorvoll zu illustrieren. Zeichnung: Sonfeina Hamed (Achtung: Verwendung nur im Zusammenhang mit der aktuellen Berichterstattung und bei Urhebernennung - zu dpa-Korr "Studentin zeichnet Comics gegen Vorurteile" vom 31.01.2014) | Verwendung weltweit

XI: Alles Bombenleger und Grabscher? Eine Sendung über Vorurteile

„Tanzen Schwarze besser?“ „Sind alle Flüchtlinge Muslime“? Oder: „Nehmen die uns die Jobs weg?“ In dieser Ausgabe geht es um Vorurteile. Welche Denkstrukturen sitzen in einem Teil der deutschen Gesellschaft fest und was kann man dagegen tun? Messages of Refugees – Vol. XI.

 

 

In dieser Ausgabe geht es um Vorurteile. Welche Denkstrukturen sitzen in einem Teil der deutschen Gesellschaft fest und was kann man dagegen tun? Nirit Sommerfeld ist aus Israel nach Deutschland migriert und bedient gleichzeitig viele Klischees: Für manche sieht sie „typisch orientalisch“ aus, also wird sie manchmal für eine Muslima gehalten, obwohl sie jüdisch ist. Suleiman Jode interviewt Hamado Dipama, er ist Mitglied des Ausländerbeirats der Stadt München und hat einige Münchner Diskotheken auf Schmerzensgeld verklagt, weil er der Meinung ist, dass er wegen seiner Hautfarbe in 20 von 25 Diskos nicht rein gelassen wurde – für ihn ist Rassismus in der Mitte unserer Gesellschaft. Was bedeutet heute schwarz sein in Deutschland? Abid Omarkhail interviewt Karamba Diaby, den ersten gebürtigen Afrikaner, der in Halle für die SPD im Bundestag sitzt.

Der Comicstrip oben kommt übrigens von der Sonfeina Hamed.- Sie ist in Tunesien geborenen, in Berlin aufgewachsenen und studiert in Osnabrück das Fach „Interkulturelle Psychologie“. Sonfeina nutzt ihre Comics, um das Bild zwischen Islam und der westlichen Welt humorvoll zu illustrieren.  Mit Comics gegen Vorurteile…(Quelle: dpa/Ingo Wagner)

Von Ameen Nasir am 7. November 2016 um 10:35 Uhr